Wir lieben Wein und das, was er von uns fordert. Wir geben ihm unsere Erfah­rung und Leiden­schaft, unser Know-how und unser Können, unser Streben nach Indi­viduali­tät und Qua­lität. Und wir stellen Ihren Genuss in den Fokus unserer täg­lichen Arbeit. All das fließt ein in jeden Spohr­wein: Pro­bieren Sie doch mal.

Spitzenweine von Spohr

Unsere Qualitätspyramide

Finden Sie für jede Gelegenheit den passenden Wein – und behalten Sie den Überblick: mit unserer Qualitätspyramide. Wir haben alle Spohrweine den drei Stufen zugeordnet, die Basis bildet dabei die Herkunft der Trauben. Dazu kommen die feinen Details, die unseren Weinen ihren Charakter geben.

Spohr Lagenweine stehen an der Spitze – sie entstehen in Weinbergen mit historisch, geologisch und klimatisch herausragenden Bedingungen.

Spohr Ortsweine wachsen in den besten Weinbergen des Weinguts. Das Terroir mit Boden und Kleinklima, die Winzervision, die Handarbeit, das Herzblut – all das spielt eine entscheidende Rolle.

Spohr Gutsweine sind so etwas wie die Visitenkarte unseres Weinguts. Weine mit sehr gutem Preis-Genussverhältnis, die Spaß machen und auf dem Esstisch stehen oder Sie einfach so begleiten.

Lagenweine

Premium­weine aus heraus­ragenden Wein­lagen

Zum Lagen­wein werden bei uns nur die besten Weine des Jahr­gangs: authen­tisch, aus­drucks­stark, facetten­reich.

Die Spohr-Spitze, unter anderem aus dem his­torischen Lieb­frauen­stift-Kirchen­stück in Worms – eine Wein­lage, in der seit Jahr­hunder­ten Re­ben an­gebaut wer­den. Unsere Premium­ries­linge stammen aus Aben­heim, rund um die Kapelle am Klausen­berg, oder auch aus dem Becht­heimer „Rosen­garten“. Dort, in Becht­heim, wachsen außer­dem unsere Spät­burgunder­reben in der bekannten Wein­lage „Geyers­berg“.

Ortsweine

Vom Terroir geprägte Weine

Unsere Orts­weine ent­stehen durch selek­tive Lese in unseren besten Wein­bergen: in Aben­heim, Ost­hofen und Becht­heim.

Das Beste, was unser Weinkeller zu bieten hat, fließt in die Spohr Orts­weine. Die „Aben­heimer“: ein kräftiger Grau­bur­gunder (im Holzfass ausge­baut), ein reifer, spannender Sauvignon Blanc und ein cha­rakter­voller Spät­burgun­der Rot­wein, der mindestens ein Jahr im Eichen­fass gela­gert wurde. Der „Becht­heimer“: ein ele­ganter und minera­lischer Ries­ling als per­fekte Beglei­tung zum Essen.

Gutsweine

Weine, die jeden Tag SpaĂź machen

Gutsweine sind unsere Weine zum ent­spann­ten Genießen: jeden Tag, nach Lust und Laune, einfach so.

Typisch für den Wonne­gau, den süd­lichen Teil der Region Rhein­hessen, sind kalk­haltige, tief­gründige Löss­böden. Hier wachsen unsere Guts­weine: frische und saf­tige weiße Reb­sorten­weine wie Grau­burgun­der, Ries­ling, Weiß­burgun­der oder Char­donnay, fruch­tig-leckere Rosé­weine aus Spät­burgun­der und Portu­gieser, ansprechende und wertige Rot­weine wie Schwarz­ries­ling, Dorn­felder, Lem­berger, Merlot und Cabernet Sauvignon.

Cuvées

Unsere Cuvées sind genau das Richtige, wenn Sie sich von allem das Beste wünschen

Bei den Spohrs wird das Thema Cuvéeweine schon seit Jahren GROSS geschrieben – der frische Secco Bajazzo, die leckeren Roséweine, die Sagenhaft(e) feinherbe Cuvée, der Blanc de Noir trocken oder der Pinot Sekt brut.

Kreationen aus mehreren Rebsorten sind auch unsere roten Meisterstücke – Wildwechsel Rotwein trocken, Nibelungencuvée und der Reservéwein Cuvée CS.

Unsere Weinliste

Sie haben Appetit bekommen und wollen mehr wissen?

In unserer aktuellen Weinliste finden Sie alle Spohrweine im Überblick, natürlich ebenfalls nach Qualitätspyramide sortiert.

Bild von

SchlieĂźen